Brexit Update für hessische Unternehmer

Die Brexit-Studie der Hessen Agentur hat gezeigt, wie groß der Informationsbedarf der hessischen Wirtschaft zum Thema Brexit ist. Das Brexit Update informiert Sie deshalb regelmäßig über Themen, die hessische Unternehmer bewegen: mit aktuellen Beiträgen zur Entwicklung, Standpunkten und Stimmungsbildern sowie wichtigen News und Terminen rund um das Thema Brexit.

Registrierung

Hier zum Newsletter anmelden und informiert bleiben:


Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand – unsere neuesten Themen im Überblick


@Europäische Kommission, 09.07.2020 Brexit im Web
@HTAI, 26.06.2020 Aus der Politik

Britische Regierung beschleunigt Planungen für Importregeln ab 2021

Es wird von britischer Seite keine Bitte um Verlängerung der Übergangsfrist geben. Das hat die britische Regierung einmal mehr deutlich gemacht, als sie ihre Pläne für Importregeln nach dem Ablauf der Übergangsfrist vorstellte. Ab dem 1. Januar 2021 wird das Vereinigte Königreich autonom eigene Regelungen für den Umgang mit EU-Importen nach Großbritannien gestalten.

@HTAI, 26.06.2020 Hessen Trade & Invest
© Hessische Landesvertretung

Von Videokonferenzen, dem Tiger im Tank und roten Linien: der Stand der Brexit-Verhandlungen

Gut drei Jahre nach dem Brexit-Referendum und sechs Monate vor dem Ende der Übergangsphase nehmen die Brexit-Verhandlungen erneut an Fahrt auf. Wenn auch ganz im Stil der Zeit: per Videokonferenz. Ein Verhandlungsergebnis muss her und in Hessen ist man ganz realistisch mit Blick auf den Verhandlungsausgang: Man wappnet sich für ein No-Deal-Szenario.